Gemütliche Ferienwohnungen
  • Appartements in Eben im Pongau
  • Badesee Eben
  • Wandern in den Salzburger Bergen
  • Ferienwohnungen Althuber in Eben im Pongau
  • Urlaub in gemütlichen Appartements
  • Wohnen in komfortablen Ferienwohnungen
  • Voll möbliert und perfekt für Ihren Urlaub in Eben im Pongau
  • Familienskigebiet Monte Popolo
  • Skiurlaub mit der Familie

Ferienwohnungen in Eben

Facebook
Google Plus

TrustScore Seal
TrustScore
Ausgezeichnet
39 Bewertungen
96
by TrustYou™

Appartement Althuber

Der TrustScore, der "Standard for Reputation", fasst Kommentare und verifizierte Bewertungen aus unzähligen Quellen zusammen.

Mehr erfahren »


Jetzt Buchen

Eben im Pongau

eben-monte-popolo_kl Beachvolleyballplatz Eine Ortsgemeinde mit ca. 2500 Einwohnern im Salzburger Land im Bezirk St. Johann im Pongau in Österreich.

Sehenswürdigkeiten:



Mit der Salzburgcard erhalten Sie viele Ermäßigugen und teilweise sogar kostenlose Eintritte.

Geografie

Die Gemeinde liegt auf 860 m ü.A. am Nordwestrand des Radstädter Beckens im . Nach Süden hin öffnet sich das Tal der oberen Enns, gegen Altenmarkt im Pongau und Flachau hin, im Norden erstreckt sich das Tal des Fritzbachs, nach Westen gegen das Pongauer Beckens, nach Osten Richtung Filzmoos. Dabei bildet Eben die Talwasserscheide zwischen Salzach und Enns. Der Ort liegt mitten in den Fritztaler Bergen der Salzburger Schieferalpen, mit der Hochgründeck-Gruppe (1827m ü. A.) im Westen und dem Roßbrand (1770 m ü. A.) im Osten. Die Gemeinde gehörte bis 2004 zum Gerichtsbezirk Radstadt und ist seit dem 1. Jänner 2005 Teil des Gerichtsbezirks St. Johann im Pongau.

Die Gemeinde umfasst dabei die Gebiete südlich und nördlich des Fritztals, der Ort Eben im Pongau selbst liegt im Süden der Gemeinde, gegen Altenmarkt und Flachau hin. Ortschaften und Katastralgemeinde sind Eben im Pongau, Gasthofberg (Katastralgemeinde Gasthof) und Schattbach, daneben gibt es die Streusiedlung Höllberg, die zur Ortschaft Eben i.P. gehört, und zahlreiche Einzellagen.

Geschichte

Eben im Pongau wurde bis 1912 Taxen genannt. Die Gemeinde besteht aus den ehemaligen Gemeinden Eben, Gasthofberg und Schattbach, die 1939 zur Gemeinde Eben im Pongau vereinigt wurden.